Buchtitel Bettina Hennig Ich bin dann mal vegan

Ich bin dann mal vegan.

Glücklich und fit und nebenbei die Welt retten.

Paperback,
Broschiert: 272 Seiten
Verlag: S.Fischer
(7. Oktober 2014)
ISBN-10: 3596031044
ISBN-13: 978-3596031047

»Eine fesselnde und authentische Geschichte über eine Frau, die eine Entscheidung traf, die ihr Leben komplett veränderte. Bettina Hennigs Buch ist lebensnah, unterhaltsam und zeigt ihre ganz persönliche vegane Abenteuerreise. Unbedingt lesen!«

Attila Hildmann

Vegan leben? Bettina Hennig wagt das Experiment und verbannt Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig aus der Küche, trinkt ihre erste vegane Sojalatte und diskutiert an der Fleischtheke über den Veggie-Day. Sie geht zu einer Tierdemo, wühlt mit einem Freeganer im Müll nach verwertbaren Lebensmitteln und lädt zu TV-Abenden mit Filmen wie »Nie wieder Fleisch« ein. ›Ich bin dann mal vegan‹ ist das Protokoll eines Experiments, das auf vier Wochen angelegt war und nun ein Leben lang andauern wird.

Bestellen

Buchtitel Bettina Hennig Friederike Prinzessin der Herzen

Friederike.
Prinzessin der Herzen

Historischer Roman

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann
(19. Januar 2015)
ISBN-10: 3442480221
ISBN-13: 978-3442480227

Der erste Roman über das Leben der preußischen Prinzessin Friederike.

Berlin, 26. Dezember 1793: als die blutjunge Prinzessin Friederike, die Schwester der künftigen preußischen Königin Luise, zum Traualtar schreitet, um mit Prinz Ludwig vermählt zu werden, erobert sie auf Anhieb die Herzen der adeligen Gäste. Die sind von der außergewöhnlich sinnlichen Schönheit der Braut äußerst angetan. Doch die arrangierte Ehe wird für Friederike zur Tortur, der kaltherzige Ludwig demütigt und betrügt seine Frau ohne Unterlass. Dann stirbt Ludwig unerwartet, und für Friederike beginnt ein bewegtes Leben. Denn die leidenschaftliche junge Frau sehnt sich nach Liebe und Glück – selbst wenn dies bedeutet, mit der strengen höfischen Etikette zu brechen ...

Bestellen

Buchtitel Bettina Hennig Klatsch Basiswissen für die Medienpraxis

Klatsch. Basiswissen
für die Medienpraxis.

Broschur mit
Klappe: 224 Seiten.
Verlag: Herbert von Halem
(22. Oktober 2014)
ISBN-13: 978-3869620275

Klatschjournalisten sind die Stiefkinder des Journalismus. Ihre Arbeit gilt als Unterhaltung, die ihrem Publikum zur Weltflucht dient. Diese Sichtweise lässt jedoch außer Acht, dass anhand von Klatschgeschichten Realitätsbilder vermittelt, Gesprächsgegenstände zur Verfügung gestellt, Diskussionsprozesse und Integrationsvorgänge angeregt sowie Lebenseinstellungen, Werte und Verhaltensmuster vermittelt werden. Der Vorwurf missachtet auch, dass die Selektions- und Recherchemechanismen im Klatsch journalistischer Natur sind. Der Band Klatsch aus der Journalismus Bibliothek ist eine Pionierleistung – erstmal werden die Mechanismen dieses journalistischen Genres beleuchtet. Der Band bietet einen kritischen Überblick über den Forschungsstand zum Klatschjournalismus und beleuchtet das weitgefächerte Spektrum dieses schillernden Tätigkeitsfeldes.

Bestellen

Bettina Hennig Foto